Zertifizierungsfeier MINT SCHULE NRW 2015

Zehn neue Schulen erhielten am 28. Mai 2015 das Gütesiegel des Exzellenznetzwerks MINT SCHULE NRW des Bildungswerks der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft (BWNRW) und der Landesvereinigung der Unternehmensverbände NRW (unternehmer nrw). Auf der Zertifizierungsfeier in Düsseldorf überreichte Ministerin Sylvia Löhrmann gemeinsam mit dem Vorsitzenden des BWNRW, Dietmar Meder, die Gütesiegel an Vertreterinnen und Vertreter der Schulen. Darüber hinaus konnten sich fünf Schulen, die sich um eine Re-Zertifizierung beworben hatten, über eine entsprechende Zusage und Urkunde freuen.

Das Netzwerk MINT SCHULE NRW umfasst 2015 insgesamt 76 Schulen, davon 13 Hauptschulen, 43 Realschulen und 20 Gesamtschulen. Den Netzwerkschulen steht ein vielfältiges Förderangebot für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Schulleitungen zur Verfügung, das von unternehmer nrw unterstützt wird.

„Es ist wichtig, dass wir junge Menschen jeden Alters für die MINT-Fächer begeistern“, erklärte Schulministerin Sylvia Löhrmann bei der Veranstaltung. Darüber hinaus lobte sie das nachhaltige Engagement von BWNRW und unternehmer nrw für die Stärkung der MINT-Bildung: „Wir brauchen MINT-Expertinnen und Experten nicht nur in Unternehmen oder in Universitäten. Wir brauchen sie auch als fachlich und didaktisch gut ausgebildete Lehrerinnen und Lehrer in unseren Schulen. Deshalb verdient das große Engagement der MINT SCHULEN NRW unseren besonderen Dank!“

Dem nordrhein-westfälischen Beispiel folgend haben mittlerweile die Arbeitgeberverbände in fünf weiteren Bundesländern eigene MINT-Exzellenznetzwerke für Schulen der Sekundarstufe I aufgebaut.